SCHNELLANFRAGE

News

AKL-tec präsentiert unter dem Motto „Logistikautomation und –vermessung innovativ weitergedacht“ Produkte und Neuheiten

Anmeldefrist für Hausmesse endet am 30. September

 

In zwei Wochen, nämlich am 30. September, endet die Anmeldefrist für die Hausmesse „Logistikautomation und –vermessung innovativ weitergedacht“ der AKL-tec GmbH. Auf dem Firmengelände in Alsdorf/Sieg präsentiert das Unternehmen am 11. und 12. Oktober Lösungen aus den Bereichen der Frachtvermessung, der Stammdaten- und Platzbedarfsermittlung und des Dokumentenhandlings. „Wir haben im Bereich des Dokumentenhandlings Produktneuheiten und freuen uns, diese vorzustellen“, sagt Geschäftsführer Rüdiger Elben. An beiden Tagen informieren die Entwickler und Konstrukteure alle Besucher über die Produkte und Lösungen sowie deren Erweiterungs- und Individualisierungsmöglichkeiten. Die kostenfreie Anmeldung ist unter https://akl-tec.de/hands-on-days/ möglich.

 

Zurück