SCHNELLANFRAGE

News

Trennstation BA+ wird erstmals auf der FeuerTRUTZ präsentiert

Absicherung für Trinkwasser-Installationen

 

Besuchen Sie die Experten in Halle 10.1, Stand 10.1-206

Die Chubb Fire & Security Group – bestehend aus den Unternehmen Chubb Deutschland, GLORIA, Kidde Deutschland und Marioff – freuen sich darauf sich auch in diesem Jahr wieder auf der FeuerTRUTZ in Nürnberg mit einem Gemeinschaftsstand zu präsentieren. Als besonderes Highlight wird GLORIA die innovative Trennstation BA+ für Löschwasseranlagen vorstellen.

Es handelt sich hierbei um ein mehrstufiges Absicherungssystem für Trinkwasser-Installationen in Verbindung mit ortsfesten Wasserlöschanlagen sowie Löschwassereinrichtungen mit Über- und Unterflurhydranten. Unter Nutzung des vorhandenen Vordrucks ist ein direkter Anschluss an das Trinkwassersystem möglich und dank einer Hygiene-Sperrschicht kann biologisch belastetes Wasser der Kategorie 5 nach EN 1717 nicht in Verbindung mit Trinkwasser gelangen.

Das VdS anerkannte System für den Einsatz in ortsfesten Wasserlöschanlagen ermöglicht Volumenströme bis zu 440 m3/h und bietet durch eine einfache Installation sowie gleichzeitig geringem Platzbedarf eine gesteigerte Wirtschaftlichkeit. Aufgrund der minimalen Anforderungen an die Installationsumgebung eignet sie sich ebenso ideal für die Nutzung in Bestandsanlagen. Im Brandfall funktioniert die Trennstation BA+ unabhängig von Fremdenergie, wodurch sie für eine hohe Betriebssicherheit steht.

„Unsere Trennstation ist die perfekte Sicherheitstrennstation, um verschiedene Typen von Löschwasseranlagen, ohne Vorlagebehälter, direkt mit der Trinkwasser-Installation zu verbinden und dennoch den gestiegenen hygienischen Anforderungen gerecht zu werden“, erklärt Roland Oxé, Ressortleiter Feuerlöschsysteme der GLORIA GmbH die Vorteile.
Für mehr Informationen über die Trennstation BA+ oder über GLORIA besuchen Sie www.gloria.de.

 

Zurück