SCHNELLANFRAGE

News

Internationale Partner zu Gast bei AKL-tec

Pallet Dimensioning Days boten Plattform für den fachlichen Austausch

 

Die AKL-tec GmbH hat zum wiederholten Mal die „Pallet Dimensioning Days“, übersetzt „Tage der Paletten-Dimensionierung“, ausgerichtet. An der diesjährigen Veranstaltung Anfang September, die dem Anlass entsprechend in einem Technikmuseum ausgerichtet wurde, nahmen internationale Partner des Unternehmens teil. „Die Veranstaltung wächst von Jahr zu Jahr. In diesem Jahr konnten wir 45 Teilnehmer aus über 20 Ländern quer über den Globus begrüßen. Für das breite Spektrum an interessanten Themen haben wir einen Tag mehr als vor zwei Jahren eingeplant“, erklärt Rüdiger Elben, Geschäftsführer der AKL-tec GmbH. Im Fokus standen Best-Practice Beispiele und Vorträge, der Austausch von Expertenwissen und das sogenannte "Networking" So sind neben den standardisierten Messlösungen von AKL-tec, zunehmend individualisierte Lösungen gefragt, die besonderes Know-how in der Planungs-, Umsetzungs- und Implementierungsphase bedürfen. Thematisiert wurde auch die Zukunft der Logistik, in welcher der Kunde eine immer schnellere Zustellung seiner Bestellung verlangt und der nur mit entsprechenden Lösungen begegnet werden kann. Die Vorstellung neuer Produkte und die Entwicklung der „Global Dimensioning Alliance“ stellte eine weitere wichtige Thematik dar. Die vor fünf Jahren gegründete Allianz hat sich auf Dimensionierungssysteme fokussiert und trägt maßgeblich zum Wachstum und der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Dimensionierungsmarktes bei.

 

Zurück