SCHNELLANFRAGE

News

Flexibilität, die sich auszahlt

AKL-tec stellt auf der SITL in Paris den APACHE portal first choice aus

 

Die AKL-tec GmbH aus Alsdorf/Sieg nimmt im kommenden Jahr an der Fachmesse SITL Europe in Paris Nord Villepinte teil. Die SITL Europe ist einer der führenden europäischen Marktplätze für Transport und Logistik. Vom 20. bis 23. März 2018 können Besucher die Produkte des Experten am Partnerstand mit Tecsoft sarl. in Halle 6, Stand C85 kennenlernen. Im Mittelpunkt steht dabei der APACHE portal first choice. Diese Version des Frachtvolumenmessgerätes APACHE zeichnet sich durch seine Robustheit und Flexibilität aus - reduziert auf das Wesentliche kann die vollständige Lösung leicht transportiert werden und ist dadurch an beliebigen Standorten einsetzbar. Die scharfen Augen des Systems nehmen die Fracht nach der Ankunft genau unter die Lupe und ermitteln Länge, Breite, Höhe, Volumen, Gewicht und Ladehilfsmittel automatisch. Zudem wird ein Foto der Fracht aufgenommen, gemeinsam mit den übrigen Daten abgelegt und dokumentiert, um eine genaue Protokollierung sicherzustellen. Auch zwei Mitglieder der CubiScan-Produktfamilie werden in Paris ausgestellt, welche die Erfassung von Stammdaten und die geometrische Vermessung von Kartons und alle Arten von Objekten ermöglichen. „Wir freuen uns schon jetzt, unsere individualisierbaren Systemlösungen auf der SITL vorzustellen und in den fachlichen Austausch mit potenziellen Kunden und Besuchern zu treten“, so Rüdiger Elben, Geschäftsführer der AKL-tec GmbH.

 

Zurück