SCHNELLANFRAGE

News

Automatic Systems überarbeitet Hochsicherheitsprodukte

Poller und Straßensperren schützen terrorgefährdete Umgebungen

 

Die Hochsicherheitsprodukte des belgischen Unternehmens Automatic Systems wurden Neuerungen unterzogen. Die automatischen Sicherheits- und Verkehrspoller sind ab sofort auch in vergoldeter, versilberter, verkupfter oder verbronzter Variation erhältlich. Die Produktpalette der Poller bezieht sich auf eine Vielzahl von Lösungen für unterschiedliche Anwendungsgebiete. So stehen die automatisch versenkbaren Poller der RB-Reihe beispielsweise für den Einsatz in terrorismusgefährdeten Gebieten und überzeugen durch ihre hohe Stoßfestigkeit im Ernstfall. Das elegante Design der Edelstahlzylinder ermöglicht die Integration in diverse Umgebungsgebiete und kann jetzt noch besser auf individuelle Geschmäcker und Bedürfnisse angepasst werden.
Außerdem wird die bisherige Straßensperre RSB 76 H/E durch die hydraulische und innovative RSB M30 und RSB M50 ersetzt. „Die erneuerte Variante dieser Lösung überzeugt durch ihre kompakte Bauweise und ein flaches Fundament, was eine Montage mit vorhandenen Versorgungsleitungen erleichtert“, erklärt Stephan Stephani, Vertriebsleiter Deutschland bei Automatic Systems die Vorteile. Außerdem gehören Metallschürzen jetzt zu Standardausstattung der Reihe. Wie auch die Pollersysteme prädestiniert sich die Straßensperre für den Schutz und die Kontrolle von grundsätzlich sensiblen Umgebungen von Unternehmen, Hotels oder militärischen Anlagen. Die Lösung sichert eine Straße in einer Höhe von 500 mm bzw. 1.000 mm und je nach Bedarf in einer Breite von zwei bis zu sechs Metern. Durch Zusatzoptionen wie ein LED-Leuchtband sowie ein Alarmhub für eine Notöffnung wird die Sperre sämtlichen Sicherheitsanforderungen gerecht und überzeugt durch eine hohe Anprallast von 3,5 t bei 96 km/h.  

 

Zurück